Sonntag, 7. Juli 2024 | Thale

Special Triathlon Harz

mit Begegnungscamp und Schnuppertag für Menschen mit geistiger Behinderung und Sportpartner*innen

Der Special Triathlon Harz mit dem dazugehörigen Begegnungscamp ist eine sportliche Veranstaltung für Menschen mit geistiger Behinderung und deren Sportpartner*innen.
Die Inklusion steht im Mittelpunkt
, denn dank inklusiver „unified“ Staffeln treffen Menschen mit und ohne Behinderung bei diesem Event zusammen.

Im Rahmen des Wettbewerbs sollen Menschen mit einer geistigen Behinderung fernab des Leistungssports und -drucks Freude am Sport sowie körperliche und soziale Kompetenz  erleben und mit der eigenen Leistung Anerkennung finden. Jede individuelle Leistung wird unabhängig von der persönlichen Bestzeit gewürdigt.

Am Triathlon können Menschen mit und ohne geistige Behinderung aus den Städten Quedlinburg und Thale, der Region Harz, dem ganzen Bundesgebiet sowie international teilnehmen.
Dazu laden wir alle herzlich ein.

Veranstalter und Ausrichter: Special Olympics Sachsen-Anhalt (SOSA)

Partner: Evangelische Stiftung Neinstedt (ESN)

Begegnungscamp

Freitag, 5. Juli bis Sonntag, 7. Juli 2024 in der Evangelischen Stiftung Neinstedt

Schnuppertag

Samstag, 6. Juli 2024 in Thale, Sommerbad

Triathlon

 Sonntag,7. Juli 2024 in Thale, Neinstedt

Kontakt:

Projektleitung

Irene Heilemann
Irene Heilemann


Susann Albrecht
Special Olympics Sachsen-Anhalt

ssnnlbrchtschsn-nhlt-spcllympcsd

+49 345 7740 7077

+49 177 5960 962

Koordinator Begegnungscamp

Winfried Knorr
Winfried Knorr


Winfried Knorr
Evangelische Stiftung Neinstedt

winfried.knorr@neinstedt.de

+49 3947 99 376

Aktuelles